Klimaticket Faltrad Austria Tour - Ost

Eine Woche die Freiheit genießen, mit dem Faltrad und den Öffis die schönsten Gegenden Österreichs erleben.
Wir haben es gemacht und das ist die Info dazu.

Überblick

Was man braucht:
ein Faltrad, leichtes Gepäck, ein Klimaticket, eine Woche Zeit, pro Person
ca. € 100,- /Tag für Übernachtung und Verpflegung (stark abhängig von der gewählten Unterkunft).

Wir sind an einem Samstag Vormittag mit einem Bus des Verkehrsverbundes vom HBH Wien nach Eisenstadt zur ersten Etappe gestartet, in die Rundtour einsteigen kann man aber in jeder Etappe.
---> Radstrecken
---> Öffi Strecken

Orientierungshilfe

Als Orientierungshilfe beim Biken verwendeten wir die App "Locus Pro" welche in diversen Handy-Appstores zum Downloaden zur Verfügung steht.

Wochenablauf

Hier zum Download die Details zur Woche.

GPX Dateien

Wer auf der Tour auf Nummer sicher gehen möchte, hier nachfolgend die GPX Dateien der einzelnen Etappen zum Downloaden.
Zum Übertragen auf die Karten App am Handy (z.B. Locus Pro) empfehlen wir die GPX Dateien zuerst in einer Cloude (z.B. Dropbox) zu speichern und sie von dort direkt in die Handy-App runterzuladen.

Graz - Gamlitz.gpx (214.74KB)
Graz - Gamlitz.gpx (214.74KB)
Gamlitz - Wies.gpx (107.92KB)
Gamlitz - Wies.gpx (107.92KB)

Zusammenfassung der Woche

Wie immer ist das Gesamterlebnis einer Outdoorwoche auch stark vom Wetter abhängig (wer radelt schon gerne bei strömenden Regen). Wir empfehlen daher auch einen adäquaten Regenschutz einzupacken, es geht darum einer Verkühlung vorzubeugen und lange Trockenperioden der Unterwäsche zu vermeiden. 

Empfohlene Reisezeit Mai - September



Die neue Mobilität - mein Beitrag zur Energiewende!